QVV

Premiere des Politikmagazins Factum mit dem Thema Missbrauch in der Kirche

Diesen Mittwoch, 20. März, wird die erste Ausgabe des neuen Politikmagazins Factum um 22.15 Uhr bei ServusTV ausgestrahlt. Moderiert wird die erste Sendung von Michael Fleischhacker.


Die Factum-Moderatoren: Michael Fleischhacker und Gundula Geiginger

Schwerpunktthema: Systematische Vertuschung von Missbrauch in der katholischen Kirche in Österreich

Die erste Sendung von Factum beschäftigt sich in einem 18-minütigen Schwerpunktbeitrag mit dem sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch katholische Priester und Ordensleute. Trotz der bis heute fast 2.000 gemeldeten Missbrauchsfälle gab es in Österreich nur in wenigen Einzelfällen Verurteilungen. Die Factum-Reporter zeigen, wie die katholische Kirche in Österreich die Täter schützt und wie sie die systematische Aufarbeitung der Missbrauchsfälle verhindert. Ihre Recherchen führen sie zum Fall eines Ordensbruders, der nach der Vergewaltigung eines Buben im Ausland zum Priester geweiht wurde und sich später wieder an Minderjährigen verging.

Studiogast: Waltraud Klasnic, Leiterin der unabhängigen Opferschutzanwaltschaft

Weitere Themen der ersten Sendung:

Schülerproteste für den Klimaschutz
Greta Thunberg. Diesen Namen verbindet man mit dem Kampf für den Klimaschutz. Mittlerweile ist aus dem Freitagsprotest der schwedischen Schülerin eine europäische Jugendbewegung entstanden. Umweltaktivisten jubeln, und Schüler in ganz Europa versuchen es ihr gleichzutun. Doch berechtigt der Protest gegen den Klimawandel, die Schule zu schwänzen und zu demonstrieren? Und wissen die Schüler überhaupt, wofür sie demonstrieren?


Die Vitamin-D-Lüge

Wir waren noch nie so gut durch unsere Ernährung versorgt, und doch nimmt fast jeder Dritte regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel zu sich. Vitaminpräparate gehören zu den Bestsellern unter ihnen und versprechen uns gesünder als gesund zu machen. Ein Kassenschlager sind Vitamin-D-Präparate. Die sollen uns vor Herzinfarkt, Krebs und schlechter Laune schützen. Dabei zeigen Studien immer wieder, wie wenig Nutzen künstlich zugeführte Vitamine für unsere Gesundheit haben. In der Rubrik „Factum der Woche“ geht es um die Frage, was an gängigen Meinungen und Mythen wirklich dran ist.


Über Factum

Factum ist das neue Politikmagazin bei ServusTV. Unter dem Motto „So habe ich das noch nicht gesehen“ sollen den Zusehern Themen aus neuen Perspektiven präsentiert. Gängige Narrative werden hinterfragt, die Reporter reden mit den Menschen, nicht über sie, sie recherchieren selbst, statt Geschichten zu übernehmen. Factum steht für tiefgehende und gründliche Recherche, für Fakten statt Meinung, für Information statt Bevormundung.

Factum wird von der Quo Vadis Veritas Redaktions GmbH produziert. Moderiert wird die Sendung abwechselnd von Gundula Geiginger und Quo-Vadis-Veritas-Herausgeber Michael Fleischhacker.

Aktuelle Pressefotos zu Factum finden Sie in unserem Pressebereich.
Für mehr Informationen und bei Fragen aller Art kontaktieren Sie uns bitte: Pressekontakt.