QVV

Neu bei QVV: Christoph Zotter

Wir dürfen Christoph Zotter als neuen Kollegen bei der Quo Vadis Veritas Redaktions GmbH begrüßen:

Nach dem Journalismusstudium in Wien, Vancouver und Helsinki begann Christoph Zotter seine berufliche Karriere beim Monatsmagazin Datum. Von dort wechselte er im Jahr 2014 zum Österreich-Projekt der Neuen Zürcher Zeitung, NZZ.at. Die vergangenen vier Jahre arbeitete er im Auslandsressort von profil. Seine Recherchen wurden national und international ausgezeichnet – darunter mit dem Concordia-Preis für Menschenrechte oder dem Sigma-Award für „Best data-driven reporting“, den er als Mitglied eines internationalen Recherche-Kollektivs erhielt. Nun verstärkt er das Investigativ-Team der Rechercheplattform Addendum.